[caption id="attachment_6133" align="alignnone" width="640"]

meetings_effizient_gestalten

)[/caption]

Keine Lust auf Meetings? Verständlich, denn häufig genug sind sie einfach nur langweilig, zeitraubend und vor allem wenig zielführend. Deshalb macht sich häufig schon Frust breit, wenn allein das Schlagwort fällt. Gut vorbereitet und diszipliniert durchgeführte Meetings haben aber richtig viel Potenzial. Deshalb gilt: motivieren statt maulen. Wir geben Tipps für Meetings, die Spaß machen und den Mehrwert bieten, den sie immer schon haben sollten.


3 Tipps für bessere Meetings

Blickwinkel verändern


Der Sinn von Meetings? Neue Ideen entwickeln und Dinge in Bewegung bringen. Das passiert meist am immer gleichen Ort und im Sitzen. Das klingt nicht nur wie ein Widerspruch. Deshalb ist es an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Treffen Sie sich statt im immer gleichen Konferenzraum in der Kaffeeküche, der Kantine oder im Hof. Bringen Sie Bewegung in die Sache, in dem Sie sich selbst bewegen. Das Stehen hat fast zwangsläufig auch einen positiven Effekt auf die Dauer der Meetings.

Endpunkt festlegen und einhalten


Wer alle Zeit der Welt hat, hat keine Notwendigkeit zu strukturiertem Vorgehen oder zur Notwendigkeit, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Legen Sie deshalb zu Beginn des Meetings einen realistischen, aber nicht zu großzügig bemessenen Endzeitpunkt fest und halten Sie diesen auch ein. Bei diesem Vorgehen werden am Ende sicher neue Fragen entstehen, die die Teilnehmer im Anschluss miteinander klären können. Das ist auch gut so, weil solche Fragen meist sowieso nicht die gesamte Gruppe betreffen.

Zeitgemäße Tools verwenden


Das Brainstorming ist häufig immer noch die erste und manchmal auch die einzige Methode, die den meisten einfällt, wenn es um die Ermittlung von neuen Ideen geht. Schade, denn seit den 50er Jahren, aus denen das Brainstorming stammt, sind viele spannende und hilfreiche Tools entstanden, die bei der Ideenfindung und –entwicklung helfen. Probieren Sie einfach mal
aus, die Resultate sind häufig erstaunlich.


5 elektronische Helfer für Ihr Meeting


Inzwischen sitzen die Teilnehmer eines Meetings nicht immer um denselben Tisch oder im selben Land. Umso wichtiger ist es, virtuelle Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zu schaffen und zu nutzen. Fünf hilfreiche Tools für Meetings stellen wir Ihnen hier vor.


Dieses Tool erleichtert die Planung Ihrer Meetings. Von der Einladung vor dem Meeting über die Übersicht über die Agenda inklusiver verbleibender Zeit und offener Punkte bis hin zur Zusammenfassung des Meetings, das den Teilnehmern gleich im Anschluss zugesendet wird, gibt es hier Hilfestellungen für alle Punkte.


Die Aufgabe des Protokollschreibens am Ende der Meetings gehört bei den wenigsten Teilnehmern zu den Lieblingsaufgaben. Mit minutes.io können Sie das künftig schon während der Besprechung erledigen, in Stichpunkten mitprotokollieren und dann am Ende an alle verschicken, die es betrifft.


Dieses Tool ermöglicht die Erstellung von Mindmaps online. Diese können geteilt werden oder mit Kollegen gemeinsam bearbeitet werden. Die Basic Version ermöglicht die kostenlose Erstellung von drei Mindmaps.


natürlich ebenfalls.


Bestechend einfach und damit ein optimales Tool für kollaboratives Denken in Meetings. Durch die Möglichkeit, eigene Grafiken und Bilder, sowie Webseiten beschriften zu können, kann die Software zum Beispiel bei der Planung einer neuen Website oder in der Zusammenarbeit mit externen Agenturen gute Dienste leisten. Download oder Registrierung sind nicht nötig, deshalb kann sofort mit der kostenfreien Basisvariante gestartet werden.


Alles digital - wir legen die Basis


Bei FRANKENRASTER schaffen wir mit der professionellen Digitalisierung von Dokumenten die erfolgreiche Basis für die elektronische Zusammenarbeit - nicht nur bei Meetings, sondern auch für Ihr ECM, die elektronische Personalakte oder Ihren Archivbestand. Nicht mehr oder nur selten benötigte Akten lagern wir auch gerne für Sie in unserem dokumentengerechten Hochsicherheitsarchiv in Buchdorf ein.

Fordern Sie

Stellenauschreibung als PDF herunterladen
Bildrechte Thumbnail:
Bildrechte Hauptbild:

...