Gescannt bekommen Sie Ihre Akten zu günstigsten Preisen. Was aber ist, wenn die Qualität hinterher nicht stimmt? Was ist, wenn der Prozess länger braucht als geplant? Was ist, wenn auf Akten während der Digitalisierung gar nicht oder nicht so schnell zugegriffen werden kann, obwohl Sie sie dringend brauchen?

Wählen Sie lieber einen Anbieter, der immer auf dem neusten Stand der Technik arbeitet und über langjährige Erfahrung und zufriedene Kunden verfügt. Die Ausgaben rechnen sich – mehrfach. Sie sparen sich nicht nur die Anschaffung teurer Geräte, die wiederum Platz einnehmen. Kollegen bzw. Mitarbeiter können mit ihrem Know-How auf ihren gewohnten Gebieten viel bessere Dienste für ihr Entgelt und die Firma leisten. Zudem können Sie sich auch auf einen schnellen und reibungslosen Scan- und Umstellungsprozess verlassen. Außerdem haben Sie jederzeit Zugriff auf die Akten. Gute Scandienstleister bieten das im Zuge eines sogenannten On-Demand-Service an. Dieser garantiert, dass Ihnen die benötigte Akte ab 15 Minuten bis spätestens nach 24h in digitaler Form vorliegt.

Natürlich können Sie das alles selber machen, das rechnet sich in den allermeisten Fällen aber nicht. Ersparen Sie sich diese Erfahrung. Mit einem professionellen Scandienstleister zahlen sie die Hälfte bei schnellerer Durchführung und besserer Scanqualität. Und das Beste: Firmeneigenes Personal wird für das bezahlt, was es am besten kann.

Sie haben noch Fragen? Wir haben die ehrlichen Antworten.

Hier lesen Sie Gründe, die für eine Einführung der Digitalen Personalakte sprechen.

Stellenauschreibung als PDF herunterladen
Bildrechte Thumbnail:
Hilary Halliwell
Bildrechte Hauptbild:
Hilary Halliwell

...